Das Friesi

Freibad Friesdorf

Margaretenstraße 14, 53175 Bonn
Tel.: 311150
Fax 3869548

 

 

In Friesdorf liegt das kleinste  Bonner Freibad. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 612, Haltestelle Klufterplatz) erreichbar. Fahrradständer und PKW-Parkplätze sind vorhanden.

Öffnungszeiten Friesi (externer Link)

Eintrittspreise (externer Link)

Das 1961 eröffnete kleine Freibad mitten in Friesdorf hat trotz seiner geringen Wasserfläche viel zu bieten. 1996 wurde das Bad renoviert und auch behindertengerecht modernisiert.
 

von Wolfgang Schultz

 

Den Badegästen stehen ein Sportbecken, ein Lehrschwimmbecken sowie ein Planschbecken zur Verfügung. Des Weiteren gibt es viele Attraktionen wie Beachvolleyballanlage, Tischtennisplatte, Torwand, Basketballfeld, kleine Fußballtore und eine Wippe sowie eine kleine Rutsche, die zu einem schönen unvergesslichen Freibadbesuch beitragen. Zusätzlich ist seit Ende 2012 eine neue Kinderspiellandschaft mit vielen Klettermöglichkeiten in einem riesigen Sandbereich entstanden, der zum Bauen von Burgen einlädt. Die Lage fast im Mittelpunkt von Friesdorf macht es für viele Einwohner, besonders für viele Kinder, zum „Swimmingpool“.
Es gibt auch einen Kiosk („Frittenbude“).

Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 612, Haltestelle Klufterplatz) erreichbar. Fahrradständer und PKW-Parkplätze sind vorhanden. 

 

 

  • Einlass- und Kassenschluss regelmäßig 30 Minuten vor Ende der jeweiligen Öffnungszeit.
  • Die Becken sind beheizt und die Wassertemperatur beträgt mindestens 21° C.
  • Sportbecken: 25 m x 16,67 m
  • Sprunganlage: je ein Ein-Meter- und ein Drei-Meter-Sprungbrett, eine Drei-Meter-Plattform
  • Nichtschwimmerbecken: 10 m x 16,67 m
  • Planschbecken: 59 qm Wasseroberfläche; unregelmäßige Form